23.08.2018, 14:43 Uhr

Körperverletzung und Beleidigung 24-Jährige beißt Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mittwochnachmittag, 22. August, randalierte eine Asylbewerberin in einem Warenhaus im Ingolstädter Süden und verletzte hierbei zwei Personen.

INGOLSTADT Kurz vor 15 Uhr wurde die Polizei über eine randalierende Frau in einem Discounter in Zuchering informiert. Als die Polizeistreife am Ort des Geschehens eintraf, stellte sich heraus, dass zwei im Discounter angestellte Sicherheitsdienstmitarbeiter von einer 24-jährigen nigerianischen Asylbewerberin angegangen wurden, da sie sich von den beiden Männern beobachtet fühlte. Die Nigerianerin biss und schlug die Männer, wodurch sie leicht verletzt wurden. Außerdem zerriss sie das T-Shirt von einem der Männer und beleidigte ihn. Der Randaliererin wurde ein Hausverbot erteilt. Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung ermittelt.


0 Kommentare