23.08.2018, 13:43 Uhr

Unfall in Ingolstadt 69-jährige Radfahrerin übersieht Geisterradler (79)

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein 79-jähriger Radfahrer fuhr am Mittwoch, 22. August, um 11.45 Uhr verbotswidrig auf dem Gehweg der Gaimersheimer Straße in Ingolstadt in Richtung Norden. Eine 69-jährige Radfahrerin fuhr aus einer Hofausfahrt heraus und wollte über den Gehweg auf den Radweg in Richtung Nördliche Ringstraße fahren.

INGOLSTADT Beim Herausfahren auf den Gehweg übersah die Dame den von rechts kommenden Radfahrer und es kam dadurch zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin fiel zu Boden und verletzte sich an Hüfte und Kopf. Sie musste deswegen mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus verbracht werden. Der Radfahrer prellte sich nur den Handrücken.


0 Kommentare