21.08.2018, 09:53 Uhr

Crash bei Langquaid Autos landen nach Auffahrunfall neben der Straße

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Montagvormittag, 20. August, ereignete sich auf der Staatsstraße 2143 bei Langquaid bei Kilometer 1,0 ein Auffahrunfall.

LANGQUAID Eine 18-jährige Fahranfängerin fuhr mit einem Polo einem vor ihr befindlichen Toyota hinten auf. Aufgrund der Wucht des Aufpralls kam der Toyota nach rechts von der Fahrbahn ab, die Unfallverursacherin kam mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt drei Personen verletzt, sie mussten mittels Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 14.000 Euro.


0 Kommentare