13.08.2018, 09:13 Uhr

53-Jähriger schwer verletzt Bergwacht muss gestürzten Motorradfahrer retten

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Mittagszeit kam am Sonntag, 12. August, ein Motorradfahrer aus einer siebenköpfigen Gruppe zwischen Berletzhausen und Enkering im Landkreis Eichstätt zu Sturz.

KINDING/LANDKREIS EICHSTÄTT Der 53-Jährige kam wohl in der Kurve mit der Fußraste auf den Boden und kam so zu Sturz. Hierbei flog er gegen die Leitplanke und anschließend über diese. Er blieb circa vier Meter hinter der Leitplanke im Hang liegen und musste von der Bergwacht Dollnstein geborgen werden. Anschließend kam er schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ärztliche Behandlung. Die Ortsverbindungsstraße war über circa zwei Stunden gesperrt. Dabei unterstützten die Feuerwehren Kinding und Enkering.


0 Kommentare