01.08.2018, 15:08 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Mit 137 km/h unterwegs – erlaubt waren 100!

(Foto: Innenministerium)(Foto: Innenministerium)

Am Dienstag, 31. Juli, von 13.15 bis 17.45 Uhr führte die Verkehrspolizei Landshut auf der Staatsstraße 2230 bei Riedenburg eine Geschwindigkeitsmessung durch.

RIEDENBURG Insgesamt waren 16 Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit bei erlaubten 100 Stundenkilometern unterwegs. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 137 km/h gemessen.


0 Kommentare