31.07.2018, 14:38 Uhr

2.000 Euro Sachschaden Werkzeuge und Elektrogeräte sichtbar im Fahrzeug – Autoknacker kam nicht ran

(Foto: welcomia/123rf.com)(Foto: welcomia/123rf.com)

In der Zeit von Samstag, 28. Juli, 9 Uhr, bis Sonntag, 29. Juli, 5.30 Uhr, versuchte in Neustadt am Schwaigfeldring ein bisher unbekannter Täter einen Pkw der Marke Ford S-Max, Farbe Blau, mit Kelheimer Kennzeichen aufzubrechen.

NEUSTADT AN DER DONAU Der Besitzer stellte den Pkw am Straßenrand ab und hatte diverse Werkzeuge und Elektrogeräte sichtbar im Fahrzeug mitgeführt. Der Täter versuchte, über die Fahrertüre ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Der Sachschaden beträgt circa 2.000 Euro.


0 Kommentare