30.07.2018, 14:46 Uhr

Unfall auf der Autobahn Auto landete auf der A93 in der Böschung

(Foto: Feuerwehr Langquaid)(Foto: Feuerwehr Langquaid)

Am Samstag, 27. Juli, musste die Feuerwehr um 16.46 Uhr zu einem Unfall auf der Autobahn A93 zwischen hausen uns Abensberg ausrücken.

HAUSEN Ein BMW war in Fahrtrichtung München unterwegs, als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend schlitterte das Fahrzeug circa 150 Meter die Böschung entlang und blieb anschließend beschädigt am Standstreifen liegen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Feuerwehren übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten die Fahrbahn.


0 Kommentare