27.07.2018, 20:01 Uhr

Fall geklärt Fernseher geklaut – Tatverdächtiger legt Geständnis ab

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Bereits am 3. April war ein zunächst unbekannter Täter in eine Wohnung im St.-Monika-Viertel in Ingolstadt eingedrungen und hatte ein TV-Gerät im Wert von 1.000 Euro entwendet. Unmittelbar zuvor hatte der Täter die Jacke des Bewohners mit Wohnungsschlüssel an dessen Arbeitsplatz entwendet.

INGOLSTADT Die Auswertung der am Tatort gesicherten Spuren führte nun zur Ermittlung des Täters. Der 26-Jährige legte bei seiner Vernehmung ein umfassendes Geständnis ab. Zudem räumte er eine Fahrt unter Drogeneinfluss und mehrere Computerbetrugsfälle ein. Das entwendete TV-Gerät konnte nicht sichergestellt werden. Der Ingolstädter gibt an, dieses wegen eines Defekts entsorgt zu haben.


0 Kommentare