24.07.2018, 15:18 Uhr

Ermittlungen bringen Wende im Fall Angenommene Unfallflucht Vohburg stellt sich als Suizid heraus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wie berichtet, wurde Freitagfrüh, 20. Juli, in Vohburg ein 57-jähriger Rumäne tot auf der Straße liegend aufgefunden.

VOHBURG Die von der Staatsanwaltschaft Ingolstadt angeordnete und gestern durchgeführte Obduktion des Leichnams ergab, dass der Mann an einem Polytrauma aufgrund massiver stumpfer Gewalteinwirkung verstarb. Die Leiche wies mehrfache Brüche auf. Nach weiteren Ermittlungen der Kripo Ingolstadt ist davon auszugehen, dass der 57-Jährige Suizid beging, indem er sich aus großer Höhe vom Dach seines Wohnanwesens auf die Straße stürzte.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

57-Jähriger lag tot auf der Straße – Polizei geht von Unfall mit Fahrerflucht aus


0 Kommentare