13.07.2018, 00:27 Uhr

Feuer Senior fackelt Hecke ab, 17-Jährige verletzt

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Am Mittwoch, 11. Juli, gegen 15.25 Uhr, wollte ein Mann (81) aus Mainburg im südlichen Bereich des Friedhofes mittels eines Gasbrenners Unkraut im Kiesboden abbrennen. Dabei fing eine Hecke Feuer, die auf eine Länge von circa fünf Metern abbrannte.

MAINBURG Eine 17-jährige Frau aus Pförring, die sich wegen einer zu diesem Zeitpunkt stattfindenden Beerdigung auf dem Friedhof befand, eilte zu Hilfe und atmete mehrfach Rauch ein, weshalb sie zur Behandlung ins Krankenhaus Mainburg gebracht werden musste. Die Hecke wurde durch die Feuerwehr Mainburg gelöscht. Der Schaden an der Hecke beträgt circa 500 Euro.


0 Kommentare