28.06.2018, 11:25 Uhr

Einbrecher am Viktualienmarkt Unbekannte versuchen, in Kioske einzubrechen – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: andreypopov/123rf.com)(Foto: andreypopov/123rf.com)

Dilettantisch gingen zwei Täter zu Werke, die Dienstagnacht, 26. Juni, zwischen 2.10 und 5 Uhr stundenlang versuchten, die Depots mehrerer Kioske am Viktualienmarkt in Ingolstadt aufzubrechen. Die jungen Männer machten sich an den jeweiligen Vorhängeschlössern zu schaffen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gelang es den beiden nicht, in die außen an den Kiosken angebrachten Lager einzudringen.

INGOLSTADT Die Täter sind auf den Aufzeichnungen der Videokamera zu sehen. Sie sind von schlanker Statur, tragen dunkle Jogginghosen und Oberteile, deren Kapuzen sie über den Kopf zogen. Zudem verdeckten sie mit einem Halstuch das Gesicht. Bei der Jacke des einen Täters handelt es sich um eine hellgraue Kapuzen-Sweatjacke zum Knöpfen. Der junge Mann trägt zudem einen dunklen Rucksack auf dem Rücken. Der zweite Täter ist mit einer dunklen Kapuzen-Sweatjacke mit großflächiger heller Aufschrift bekleidet. Die Jacke ist auf der Vorderseite mit zwei großen Taschen auf Bauchhöhe versehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/93432222 entgegen.


0 Kommentare