25.06.2018, 16:09 Uhr

Unfall bei Neustadt an der Donau Statt abzubiegen, fuhr er geradeaus – Motorradfahrer landete im Graben

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Am Sonntag, 24. Juni, 15.10 Uhr, fuhr ein Kradfahrer (66) bei Neustadt an der Donau von der Bundesstraße B16 ab, um seine Fahrt nach links auf der B299 fortzusetzen. Aufgrund eines Fahrfehlers überquerte er die B 299 und landete im gegenüberliegenden Graben.

NEUSTADT AN DER DONAU Bei dem Sturz wurde er leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins nächstliegende Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand ein geschätzter Schaden von circa 500 Euro.


0 Kommentare