15.06.2018, 11:13 Uhr

Unfall Nochmal Glück gehabt: 15-Jähriger stößt mit Fahrzeug zusammen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Wolnzach kam es an der Kreuzzung von der Wendestraße mit dem Hopfenlehrpfad am Donnerstag, 14. Juni, um 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

WOLNZACH Ein 15-jähriger Radfahrer, der keinen Helm trug, querte unter Missachtung eines vorfahrtsberechtigten BRK-Fahrzeugs, gefahren von einem 63-jährigen, vom Hopfenlehrpfad kommend die Wendenstraße. Es kam auf der Wendenstraße zum Zusammenstoß, den der Fahrer des BRK-Fahrzeugs nicht vermeiden konnte. Der 15-jährige Schüler wurde verletzt und erlitt eine leichte Gehirnerschütterung, Pressungen und Schürfungen; er wurde vorsorglich mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht.

Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro, das BRK-Fahrzeug blieb unbeschädigt.


0 Kommentare