29.05.2018, 14:22 Uhr

Anzeige erstattet Alkoholisierte Jugendliche wollten ins Altenheim einbrechen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 29. Mai, befand sich eine zum Teil stark alkoholisierte Gruppe Jugendlicher vor dem Seniorenheim in der Falkenstraße in Kelheim. Einer der Jugendlichen, ein 17-Jähriger, versuchte dann in seinem alkoholisierten Zustand, die verschlossene Eingangstüre aufzudrücken.

KELHEIM Dies wurde durch eine Pflegekraft bemerkt, sodass die Gruppe, die nun aufgeflogen war, das Weite suchte. Die resolute Frau fuhr den flüchtenden Jugendlichen nach und stellte sie zur Rede. Die couragierte Frau wurde letztendlich auch noch aus der Gruppe heraus bedroht. Eine hinzugezogene Polizeistreife konnte dann wenig später im Zuge der Nahbereichsfahndung die Gruppe ausfindig machen und die ermittelten Täter zur Anzeige bringen.


0 Kommentare