26.05.2018, 13:47 Uhr

Zeugen gesucht Gerüstplane am Technischen Rathaus in Ingolstadt in Brand gesteckt

(Foto: Stuart Burford/123rf.com)(Foto: Stuart Burford/123rf.com)

Unbekannte setzten am Freitagabend, 25. Mai, eine derzeit am Technischen Rathaus Ingolstadt angebrachte Gerüstplane in Brand, die danach von der Feuerwehr gelöscht werden musste.

INGOLSTADT An der Außenfassade des Technischen Rathauses Ingolstadt ist derzeit ein Gerüst aufgestellt. Passanten stellten am Freitag gegen 20.25 Uhr von der Josef-Ponschab-Straße aus fest, dass eine an dem Gerüst angebrachte Schutzplane brannte und alarmierten die Feuerwehr. Der Feuerwehr Ingolstadt gelang es, die Plane abzulöschen, ohne dass ein Schaden am Gebäude entstand. Jedoch hatten die Flammen bis dahin einen größeren Teil der Plane bis auf Höhe der vierten Etage zerstört.

Nach ersten polizeilichen Feststellungen wurde an mehreren Segmenten der Gerüstplane wohl mutwillig versucht, diese in Brand zu setzen, was den oder dem Unbekannten jedoch nur an einem Segment gelang. Wer am Freitagabend im Bereich des Gerüstes am Technischen Rathauses verdächtige Personen beobachtet hat, die sich an dem Gerüst zu schaffen machten, ist deshalb aufgerufen sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0841/ 93430 entgegengenommen.


0 Kommentare