21.05.2018, 12:02 Uhr

Gefährlicher Eingriff Nächtliche Randalierer werfen diverse Gegenstände auf die Straße

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Stühle und zerdepperte Blumentöpfe fand ein Zeuge in der Nacht von Sonntag auf Montag, 20. auf 21. Mai, 0.30 Uhr, am Marienplatz in Großmehring vor.

GROßMEHRING Unbekannte hatten Stühle und einen Fahrradständer der dortigen Bäckerei auf die Fahrbahn geworfen, Blumen herausgerissen und Blumentöpfe beschädigt. Zeugen hatten eine Gruppe von fünf bis sechs Personen in Tracht beobachtet, darunter zwei Frauen. Eine nähere Beschreibung konnte nicht abgegeben werden. Glücklicherweise konnten die Gegenstände von der Polizeistreife rechtzeitig von der Fahrbahn geräumt werden, bevor ein unbeteiligter zu Schaden kam.

Neben Sachbeschädigung, Schaden circa 100 Euro, wird nun auch wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Jederzeit hätte ein Fahrzeug in die Hindernisse fahren, oder sich ein Radfahrer verletzen können.

Die Polizeiinspektion Ingolstadt bittet unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 um Hinweise.


0 Kommentare