21.05.2018, 09:16 Uhr

Erwischt Über 1,7 Promille – 26-Jähriger kurvte durch Ingolstadt

(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)

Am Sonntag, 20. Mai, 0.40 Uhr, bemerkten zwei Männer eine Person, die mit einem Pkw langsam die Dreizehnerstraße in Ingolstadt befuhr. An dem Seat war die Fahrertür komplett geöffnet, der Motor starb mehrmals ab.

INGOLSTADT Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes stoppten darauf den Pkw. Sie nahmen dem Fahrer, einen 26-jährigen Mann aus Neu-Ulm, den Schlüssel ab und übergaben diesen den zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Der 26-Jährige musste sich daher einer Blutentnahme unterziehen. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.


0 Kommentare