20.05.2018, 09:47 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Betrunkener Radfahrer gerät gegen den Bordstein und stürzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 19-Jähriger aus Ingolstadt befuhr am Sonntag, 20. Mai, 1 Uhr, mit seinem Fahrrad die Hölzlstraße in Ingolstadt. Vermutlich aufgrund Alkoholeinflusses geriet er gegen den Bordstein und stürzte vom Rad.

INGOLSTADT Er zog sich dabei Abschürfungen an Händen und Beinen zu. Bei ihm konnte deutliche Alkoholgeruch festgestellt werden, ein Alkotest ergaben einen Wert von zwei Promille. Mit dem Rettungsdienst wurde er in eine Klinik eingeliefert, zudem wurde eine Blutentnahme angeordnet. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare