19.05.2018, 11:25 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt 26-jähriger Autofahrer hatte keinen Führerschein

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Friedrichshofener Straße in Ingolstadt wurde am Samstag, 19. Mai, 2 Uhr, ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Donau-Ries mit seinem Opel Astra angehalten.

INGOLSTADT Bei ihm mussten die Beamten feststellen, dass er keinen Führerschein vorweisen konnte. Nach seinen Angaben wurde ihm die Fahrerlaubnis bereits vor einigen Jahren entzogen. Die Ermittlungen dauern an.


0 Kommentare