14.05.2018, 10:24 Uhr

1.000 Euro Sachschaden In der Rechtskurve ging die Autotür auf

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Gerade erst hatte eine 66-jährige Denkendorferin am Sonntag, 13. Mai, gegen 18.45 Uhr ihren Pkw in der Laurentiusstraße in Denkendorf am Straßenrand abgestellt, als sie einen grauen Skoda bemerkte, der gerade um eine scharfe Rechtskurve auf sie zukam. Noch während der Kurvenfahrt öffnete sich bei dem Pkw die hintere linke Türe und schlug nach außen.

DENKENDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Offensichtlich hatten die Mitfahrer im Fond die Türe nicht richtig geschlossen. Hierbei streifte die geöffnete Tür den linken hinteren Kotflügel des geparkten Seat. Trotzdem setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. An der Einmündung zur Johannes-Auer-Straße blieb er noch kurz stehen, um dann jedoch endgültig zu flüchten. An dem geparkten Seat entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Die Ermittlungen laufen. Hinweise nimmt die Polizei Beilngries unter der Telefonnummer 08461/ 64030 entgegen.


0 Kommentare