01.05.2018, 08:37 Uhr

Unfallflucht Lkw-Fahrer rammt Hausmauer und haut ab

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 30. April, um 8.45 Uhr wollte ein 67-jähriger polnischer Staatsbürger mit seiner Sattelzugmaschine im Gemeindebereich Biburg von Aicha nach Perka fahren. Dabei stieß er bei seinem Abbiegevorgang mit dem Heck seines Sattelaufliegers gegen eine Hausmauer und beschädigte diese.

BIBURG Der Fahrer blieb nach dem Anstoß jedoch nicht stehen, sondern entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Unfall wurde aber von der Bewohnerin des Hauses beobachtet. Der Fahrer konnte an seinem nächsten Abladeort im Nachbardorf, durch die Polizei, angetroffen werden. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstellt.


0 Kommentare