29.04.2018, 08:34 Uhr

5.500 Euro Schaden Kieselsteine bringen Motorradfahrer zu Sturz – zwei Leichtverletzte

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Samstag, 28. April, gegen 13 Uhr, fuhr eine achtköpfige Motorradgruppe aus dem Bereich München auf der Ortsverbindungsstraße von Ziegelstraße in Richtung Tettenwang. Im Bereich einer Rechtskurve bremste einer der Kradfahrer wegen einzelner Kieselsteine auf der Fahrbahn ab, was einer der weiter hinter fahrenden Motorradfahrer zu spät wahrnahm.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS PFÖRRING Er fuhr deshalb auf ein ebenfalls abbremsendes, vor ihm fahrendes Motorrad auf, weshalb dann beide Motorradfahrer stürzten. Vor dem Sturz stieß eines dieser Motorräder noch leicht gegen ein drittes Motorrad dieser Gruppe. Die gestürzten 69- und 62-jährigen Kradfahrer wurden beim Sturz jeweils leicht verletzt und wurden zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Motorrädern entstand ein Schaden von insgesamt rund 5.500 Euro.


0 Kommentare