27.04.2018, 15:35 Uhr

„Aussprache“ vor der Tür Streit zwischen zwei Jugendlichen gipfelt in Körperverletzung

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Donnerstag, 26. April, gegen 17.30 Uhr, kam es in einem Schnellrestaurant in Kelheim zu einem verbalen Streit zwischen einen 15-jährigen und einem 17-jährigen Schüler aus dem Landkreis Kelheim.

KELHEIM Die beiden jungen Männer gingen anschließend nach draußen, um sich dort „auszusprechen“. Auf dem Parkplatz schlug dann der Jüngere seinem älteren Kontrahenten mit der rechten Faust ins Gesicht und traf diesen im Bereich des Kiefers. Anschließend flüchte der junge Mann, der von Zeugen namentlich benannt werden konnte, in unbekannte Richtung. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde vor Ort aufgenommen.


0 Kommentare