21.04.2018, 08:29 Uhr

2.500 Euro Schaden Pkw und Traktor kollidieren – 24-Jährige wird leicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 20. April, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw in Lobsing die Pirkenbrunner Straße und wollte von dort nach links in die vorfahrtsberechtigte Hauptstraße einbiegen.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Auf dieser fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 69-jähriger Landwirt aus dem Landkreis Kelheim mit seiner landwirtschaftlichen Fahrzeugkombination, an der der rechte Blinker eingeschaltet war. Wegen des eingeschalteten Fahrtrichtungsanzeigers ging die Erstgenannte davon aus, dass der Traktor nach rechts abbiegen würde, und fuhr in die vorfahrtsberechtigte Straße ein. Der Landwirt fuhr jedoch auf der Hauptstraße geradeaus, weshalb es dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sachschaden insgesamt circa 2.500 Euro.


0 Kommentare