20.04.2018, 09:18 Uhr

Durchsuchung 25-Jähriger hatte Schlagring und Schreckschusspistole in der Wohnung

(Foto: ra3rn/123rf.com)(Foto: ra3rn/123rf.com)

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung wurde bei einem 25-Jährigem in Kipfenberg neben einem verbotenen Schlagring auch eine Schreckschusspistole (Imitation einer Magnum 9 mm) aufgefunden.

KIPFENBERG/LANDKREIS EICHSTÄTT Diese hatte jedoch nicht das für Deutschland erforderliche Prüfzeichen (PTB), aufgrund dessen sie nicht erlaubt ist. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Waffe aus der Türkei eingeführt wurde. Dem Besitzer droht nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.


0 Kommentare