12.04.2018, 14:14 Uhr

Vollbremsung Radfahrer verhindert Zusammenstoß und überschlägt sich

(Foto: pinkbadger/123RF)(Foto: pinkbadger/123RF)

Ein 51-Jähriger aus Vohburg wollte am Mittwoch, 11. April, 16.25 Uhr, mit seinem Pkw Mercedes in Ingolstadt von einer Tankstelle aus auf die Manchinger Straße nach rechts einfahren und übersah dabei einen von links kommenden Fahrradfahrer.

INGOLSTADT Dieser, ein 59-jähriger Ingolstädter, konnte zwar mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern, überschlug sich jedoch dabei direkt nach vorne und landete mit einem Teil seines Körpers unter dem Pkw. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Radfahrer Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Durch den Unfall erlitt der 59-Jährige Kopfverletzungen, Sachschaden war nicht entstanden.


0 Kommentare