11.04.2018, 23:39 Uhr

Raser erwischt Innerorts mit 102 km/h unterwegs – Fahrverbot!

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Mittwoch, 11. April, wurde zweimal die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer rund um Denkendorf überwacht.

DENKENDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Am frühen Nachmittag fand eine Messung auf der Ingolstädter Straße in Richtung Stammham statt. Auf Höhe der Abzweigung nach Schelldorf kam es zu zwei Anzeigen und einer Verwarnung. Der Schnellste fuhr 137 km/h bei erlaubten 100 km/h.

Es folgte eine weitere Messung zur Nachtzeit auf der Straße Wassertal in Richtung Kipfenberg. Hier kam es zu fünf Verwarnungen und einer Anzeige. Letzterer fuhr innerorts mit 102 km/h. Für diese unverantwortliche Fahrweise erwartet ihn ein Bußgeld von 200 Euro, 2 Punkte und ein Monat Fahrverbot.


0 Kommentare