11.04.2018, 08:55 Uhr

Ordnungswidrigkeit Ohne Genehmigung Hopfenpflanzenreste auf einer Wiese verbrannt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 58-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis muss sich wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten, weil er im Gemeindebereich Train auf einer Wiese Hopfenpflanzenreste verbrannte.

TRAIN Dies hatte er vorher bei den zuständigen Behörden nicht angezeigt. Da keine Erkenntnisse über das Verbrennen vorlagen, wurde aufgrund einer telefonischen Mitteilung über einen Brand auf der Wiese die Feuerwehr Train alarmiert.


0 Kommentare