03.04.2018, 14:24 Uhr

Einsatz in Kösching Förderband in einem Holzverarbeitungsbetrieb geriet in Brand

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am frühen Dienstagmorgen, 3. April, 2.15 Uhr, wurde der Polizei ein Brand in einem Holzverarbeitungsbetrieb im Interpark in Kösching mitgeteilt.

KÖSCHING/LANDKREIS EICHTSÄTT Nach ersten Erkenntnissen kam es aufgrund eines technischen Defektes zu einem erhitzten Förderband, das daraufhin Feuer fing. Die Freiwilligen Feuerwehren Kösching und Großmehring rückten mit insgesamt zehn Fahrzeugen an, sodass der Brand umgehend unter Kontrolle gebracht werden konnte. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Der Sachschaden am Förderband kann bislang nicht benannt werden.


0 Kommentare