29.03.2018, 12:42 Uhr

Die Kripo ermittelt Unbekannte wollten Geldautomaten in Abensberg aufbrechen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 29. März, gegen 3.30 Uhr, versuchte ein bisher unbekannter Täter, einen Geldautomaten in einem Einkaufszentrum in Abensberg aufzubrechen. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen.

ABENSBERG Gegen 03.30 Uhr wurde der Polizei ein Einbruchsalarm in einem Einkaufszentrum in der Straubinger Straße mitgeteilt. Ersten Ermittlungen zu Folge brach ein unbekannter Täter eine Außentüre auf, um in das Einkaufszentrum zu gelangen. Dort versuchte er, einen Geldautomaten aufzubrechen. An dem Automaten entstand dadurch ein Schaden von mehreren hundert Euro. Den Geldbehälter des Automaten konnte der Unbekannte nicht öffnen.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich unter Tel. 0871/9252-0 mit der Kriminalpolizei Landshut in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare