24.03.2018, 13:52 Uhr

Sachbeschädigung Trio beobachtet „Spiegel-Treter“ und holt die Polizei

(Foto: Dominic Casdorf)(Foto: Dominic Casdorf)

Drei aufmerksame Mitzwanziger waren in der Nacht von Freitag auf Samstag, 23. auf 24. März, gegen 3.10 Uhr, in der Johannesstraße unterwegs und konnten beobachten, wie ein männlicher Täter bei einem geparkten Pkw den Spiegel mit seinem Fuß abtrat.

INGOLSTADT Anschließend gesellten sich zu dem Täter zwei weitere junge Männer, mit denen er dann zusammen in Richtung ZOB zog, um weiterhin zu randalieren.

Durch die aufmerksamen Ingolstädter wurde die Polizei informiert. Der 19-jährige „Spiegel-Treter“ und seine Kumpanen konnten daraufhin angetroffen werden. Letztere wurden angewiesen, das gestiftete Chaos ihres „Streifzugs“ zu beseitigen. Den „Spiegel-Treter“ erwartet eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Die Polizei bedankt sich bei den Zeugen für ihr couragiertes Verhalten.


0 Kommentare