06.03.2018, 12:46 Uhr

14.000 Euro Schaden Knapp zwei Promille – 44-Jährige baut innerhalb von wenigen Minuten gleich zwei Unfälle

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Eine 44-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt war am Montag, 5. März, gegen 13,10 Uhr mit ihrem BMW auf der Hindemithstraße in Ingolstadt unterwegs, als sie gegen eine geöffnete Tür eines geparkten Fahrzeugs stieß.

INGOLSTADT Ohne sich jedoch um den Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Unmittelbar darauf fuhr sie in der Ettinger Straße auf einen VW Touran auf, der an einer Ampelanlage wartete. Der verursachte Sachschaden hier betrug 2.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Frau alkoholisiert war. Da ein Alkotest knapp zwei Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet.


0 Kommentare