24.02.2018, 09:29 Uhr

Keine Verletzten Crash im Feierabendverkehr – drei Autos beschädigt

(Foto: Pressefoto Walter Geiring)(Foto: Pressefoto Walter Geiring)

Am Freitag, 23. Februar, gegen 16.50 Uhr, kam es auf der Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Saalhaupt und Bad Abbach aufgrund hohen Feierabendverkehrs zu verkehrsbedingten Staubildungen und stockendem Verkehr.

A93/BAD ABBACH Aufgrund des stockenden Verkehrs mussten die Fahrzeuge ihre Geschwindigkeit verringern. Dies erkannte ein 40-jähriger Pkw Fahrer zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der zweite Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden an allen drei Pkw von rund 9.500 Euro. Aufgrund des Unfalles kam es zu einer kurzzeitigen Staubildung bis zum Dreieck Saalhaupt.


0 Kommentare