30.01.2018, 13:25 Uhr

Kontrolle in Großmehring Diverse Waffen im Auto – Fahrer hatte keinen Führerschein

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Gleich mehrere Straftaten beging ein Pkw-Fahrer Dienstagnacht, 30. Januar, gegen 1 Uhr.

GROßMEHRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Der 29-Jährige wurde auf der Staatstraße 2231 bei Großmehring einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizisten entdeckten hierbei eine Schreckschuss- und eine Softairwaffe in der Ablage der Fahrertüre. Die Beamten ergriffen umgehend Maßnahmen zur Eigensicherung und legten dem Fahrer Handfesseln an. Bei seiner Durchsuchung wurde in der Hosentasche ein Einhandmesser gefunden, welches laut Waffengesetz als verbotener Gegenstand gilt. Der Fahrer wies sich nicht aus und machte zunächst falsche Angaben zu seiner Person.

Nachdem ihm die Festnahme erklärt worden war, besann er sich auf der Fahrt zur Polizeidienststelle eines Besseren und nannte seinen korrekten Namen. Zudem räumte er ein, Speed konsumiert zu haben und weder einen Führerschein, noch einen Waffenschein zu besitzen. Nach Durchführung eines Drogenschnelltests, der auf mehrere Substanzen positiv reagierte, wurde der Fahrer wieder entlassen. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr, falscher Personalienangabe sowie zweier Verstöße gegen das Waffengesetz verantworten.


0 Kommentare