29.01.2018, 13:53 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Hund tot gefahren und abgehauen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein zweieinhalb Monate alter türkischer Schäferhund wollte am Freitag, 226. Januar, gegen 17.45 Uhr in Großmehring die Fahrbahn des Junkers-Rings auf Höhe eines Autohandels überqueren und wurde hierbei von einem vorbeifahrenden weißen Transporter frontal erfasst.

GROßMEHRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Das Tier wurde durch den Anstoß sofort getötet, der Transporter-Fahrer entfernte sich, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle.

Hinweise zu diesem Fahrzeug nimmt die Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 entgegen.


0 Kommentare