28.01.2018, 13:57 Uhr

Fahrerflucht Audi-Fahrer verursacht Unfall und haut ab

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 27. Januar, gegen 11.47 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Mann aus Großmehring mit seinem VW Golf in Ingolstadt den linken Fahrstreifen der Theodor-Heuss-Straße in östlicher Richtung. Hierbei wurde er von einem weißen Pkw Audi überholt, der den rechten Fahrstreifen in Richtung Autobahn befuhr, als es zum Unfall kam.

INGOLSTADT Dieser weiße Audi, vermutlich ein A5 oder A7, wechselte dann unvermittelt auf den linken Fahrstreifen und bremste dort abrupt ab. Der 40-jährige VW Fahrer konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig abbremsen. Ein dahinter fahrender, 40-jähriger Mann aus Ingolstadt konnte seinen Audi A3 nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw des 45-Jährigen hinten auf.

Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. An den beiden Pkw entstand Sachschaden von rund 1.700 Euro. Der Fahrer des weißen Audi A5 oder A7, fuhr einfach weiter.

Die Verkehrspolizei Ingolstadt bittet unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 um Hinweise, falls jemand Angaben zu diesem weißen Audi A5 oder A7 machen kann.


0 Kommentare