27.01.2018, 10:07 Uhr

Unfall in Kelheim Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Beim Linksabbiegen an einer Ampelkreuzung in Kelheim hat ein Pkw-Fahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

KELHEIM Am Freitag, 26. Januar, um 9.45 Uhr befuhr eine Seniorin aus dem nördlichen Landkreis Kelheim die Kelheimwinzerstraße in östliche Richtung. An der Ampelkreuzung zur Osttangente wollte die Dame bei Grünlicht nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw, der ebenfalls bei Grünlicht die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Es kam dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und kam vorsorglich zu weiteren Untersuchungen in die Goldberg-Klinik. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Pkws entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3.500 Euro.


0 Kommentare