26.01.2018, 08:46 Uhr

Unfall beim Abbiegen Nicht aufgepasst, da krachte es!

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 25. Januar, gegen 21.30 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Rodinger mit seinem Opel die Falkensteiner Straße in Richtung stadtauswärts. Zur gleichen Zeit wollte ein ebenfalls 23-jähriger Traitschinger mit seinem VW nach links in die Falkensteiner Straße einbiegen, um seine Fahrt in Richtung stadteinwärts fortzusetzen, als es zum Unfall kam.

RODING/LANDKREIS CHAM Offenbar aus Unachtsamkeit übersah er hierbei den herannahenden Opel des Geschädigten, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Unfallverursacher zog durch den Unfall leichte Verletzungen zu. Eine akut ärztliche Versorgung war zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht notwendig. Der entstandene Sachschaden am Opel wurde mit 3.000 Euro beziffert, der am VW mit 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden eigenständig versorgt.


0 Kommentare