25.01.2018, 13:56 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt Unter Drogeneinfluss Auto gefahren – 35-Jähriger geht demnächst zu Fuß

(Foto: kaarsten/123rf.com)(Foto: kaarsten/123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 24. Januar, 16.50 Uhr, wurde durch die Polizei Ingolstadt ein unter Drogen stehender Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

INGOLSTADT Kurz vor 17 Uhr wurde in der Bergbräustraße ein 35-jähriger Wettstettener mit seinem Peugeot einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden durch die Beamten Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt. Ein Vortest bei dem Fahrer verlief positiv auf Amphetamine. Er musste sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Neben einer Geldbuße erwarten den 35-Jährigen auch ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.


0 Kommentare