23.12.2017, 11:29 Uhr

Vorfahrt missachtet Zwei Unfälle in Neustadt – 80.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zwei Verkehrsunfälle wurden durch die Polizeiinspektion Kelheim am Freitag, 22. Dezember, im Stadtgebiet Neustadt an der Donau aufgenommen.

NEUSTADT AN DER DONAU Gegen 10.50 Uhr befuhr ein 60-Jähriger aus dem Stadtgebiet Neustadt an der Donau die Schillerstraße vom Martin-Luther-Platz her kommend. An der Kreuzung zur Goethestraße übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 41-jährigen Pkw-Lenker aus dem Landkreis Kelheim. Es kam zum Zusammenstoß, wobei an den Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

Gegen 11.45 Uhr wollte ein 45-Jähriger aus dem Stadtgebiet Neustadt an der Donau mit seinem Pkw von der Reußstraße nach links in die Herzog-Ludwig-Straße einbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 58-jährigen, ebenfalls aus dem Stadtgebiet Neustadt an der Donau stammenden, Pkw-Fahrer. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro. Auch hier wurde niemand verletzt.


0 Kommentare