12.12.2017, 21:16 Uhr

Die Polizei warnt Betrüger ergaunert sich am Telefon über 200 Euro

(Foto: gajus/123rf.com)(Foto: gajus/123rf.com)

Am Freitag, 8. Dezember, gegen 18 Uhr, rief angeblich der Ehemann einer Geschäftsinhaberin eines Unternehmens bei einer Angestellten in der Freisingerstraße in Mainburg an und ließ sich die Codes von Telefonkarten verschiedener Anbieter im Wert von über 200 Euro durchgeben.

MAINBURG Da der bisher unbekannte Täter ein Computerprogramm benutzte, dass auf dem Display des angerufenen Telefons die Festnetznummer der Geschädigten erscheinen ließ, schöpfte die Angestellte keinen Verdacht.

Es wird darauf hingewiesen, dass die telefonische Herausgabe von vertraulichen Daten auch bei bekannten Rufnummern mit einem großen Risiko behaftet ist, da die technische Möglichkeit der Manipulation gegeben wäre.


0 Kommentare