08.12.2017, 16:41 Uhr

Unfallflucht Zaunfelder und Stopp-Schild umgemäht

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 7. Dezember, in der zeit von 0.30 bis 8 Uhr, wurde der Gartenzaun eines Anwesens in der Englbert-Dandl-Straße in Mainburg vermutlich das Opfer eines rangierenden Lkw.

MAINBURG Bei dem Fahrzeug handelte es sich wahrscheinlich um einen Sattelzug. Zwei Zaunfelder wurden gänzlich zerstört, zwei weitere leicht deformiert. Außerdem wurde noch ein Stoppschild in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.600 Euro geschätzt.

Es gibt keinerlei Hinweise auf den Verursacher. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 8633-0.


0 Kommentare