08.12.2017, 12:52 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt 23-Jähriger saß bekifft am Steuer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 7. auf 8. Dezember, zog die Polizei in Ingolstadt einen Autofahrer aus dem Verkehr, der unter Drogeneinfluss stand.

INGOLSTADT Kurz nach 23.30 Uhr wurde ein 23-jähriger Beilngrieser mit seinem VW in der Ringlerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrer konnten durch die Polizeibeamten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf THC und erhärtete den Drogenkonsum durch den Beilngrieser. Er musste sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Den VW-Fahrer erwarten nun ein Fahrverbot und eine Geldbuße.


0 Kommentare