07.12.2017, 12:11 Uhr

Keyless-Go-System Zwei Autos im Wert von 150.000 Euro geklaut

(Foto: Teddy Leung/123rf.com)(Foto: Teddy Leung/123rf.com)

Zwei Diebstähle hochwertiger Fahrzeuge beschäftigen die Kriminalpolizei in Ingolstadt.

STAMMHAM/LENTING In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2. auf 3. Dezember, verschwand ein an der Limesstraße in Stammham abgestellter Mercedes GLE spurlos. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 6. auf 7. Dezember, wurde ein hochwertiger Audi A5 aus der Keltenstraße in Hepberg entwendet. Der Gesamtschaden an den neuwertigen Fahrzeugen beträgt mehr als 150.000 Euro. In beiden Fällen waren die Autos mit einem Keyless-Go-System ausgestattet. Belastbare Hinweise auf die tatsächliche Begehungsweise der Täter ergaben sich bislang jedoch nicht.

Die Ermittler der Kripo bitten darum, im Vorfeld an den Tatorten gemachte auffällige Beobachtungen zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0841/ 9343-0 entgegengenommen.

UPDATE

Aufgrund erster Ermittlungsergebnisse sowie Hinweisen aus der Bevölkerung lassen sich die Tatzeiten zu den angegebenen Diebstählen nunmehr genauer eingrenzen: Der Diebstahl des Mercedes in Stammham ereignete sich demnach am Samstag, 2. Dezember, zwischen 1und 10.30 Uhr. Die Tatzeit für den Diebstahl des Pkw Audi in Hepberg lässt sich auf Donnerstag, 7. Dezember, zwischen 5.33 und 7 Uhr eingrenzen.


0 Kommentare