26.10.2017, 17:04 Uhr

Unfall bei Neustadt an der Donau Beim Abbiegen nicht aufgepasst – drei Verletzte

Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 25. Oktober, fuhren drei Pkws auf der Kreisstraße KEH5 aus Richtung Hienheim kommend in Richtung Essing. Die Pkw fuhren hintereinander, als der voranfahrende Pkw, ein VW, nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Hier kam es zum Unfall

NEUSTADT AN DER DONAU Die VW-Fahrerin verlangsamte ihr Tempo, das dahinter befindliche Fahrzeug, ein Toyota, bremste ebenfalls ab. Während des Abbiegevorgangs des VW überholte der letzte Pkw, ein Citroen, die beiden Fahrzeuge und stieß mit dem abbiegenden VW zusammen. Während des Anstoßes wurde auch der dritte Pkw touchiert. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, sie wurden vorsorglich in die Goldbergklinik Kelheim verbracht. Zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15.500 Euro.


0 Kommentare