06.08.2019, 12:04 Uhr

Flughafen München Passagier zeigt Hitlergruß

Den Beamten am Flughafen bleibt auch nichts erspart. (Archivbild) (Foto: Bundespolizei)Den Beamten am Flughafen bleibt auch nichts erspart. (Archivbild) (Foto: Bundespolizei)

Ein polnischer Staatsbürger benahm sich am Airport schwer daneben.

FLUGHAFEN Erst drängelte er und pöbelte die Wartenden an der Sicherheitskontrollstelle im Satelliten des Terminal 2 an.

Nachdem er sich vorgedrängt hatte, zeigte der 40-jährige Pole auch noch den Hitlergruß. Verständigte Beamte der Polizeiinspektion Flughafen nahmen den Mann am Dienstagfrüh kurzzeitig aus dem Verkehr.

Der Passagier mit Wohnsitz in Norwegen musste eine Kaution wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen abgegeben. Dann konnte er seinen Weiterflug antreten.


0 Kommentare