30.04.2019, 08:46 Uhr

Auf der A9 Mit 40-Tonner unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

Symbolfoto (Foto: 123RF)Symbolfoto (Foto: 123RF)

Der 40-jährige Grieche war mit dem Sattelzug unterwegs.

ECHING Im Rahmen einer Routinekontrolle wurde gestern Vormittag ein 40 Tonnen Sattelzug auf der A 9 Ri. Nürnberg kurz vor der AS Eching angehalten und überprüft. Der Fahrer, ein 40-jähriger Grieche, stand deutlich erkennbar unter Drogen, was ein durchgeführter Drogentest auch bestätigte. Weitere Recherchen ergaben, dass er für Deutschland keinen Führerschein mehr besaß. Das berichtet heute die Polizei. Der Lkw wurde abgestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Nun muss er seinem Chef erklären warum er einen Ersatzfahrer schicken muss.


0 Kommentare