25.02.2019, 14:41 Uhr

Was soll das? Grabschändung: Schon wieder totes Tier am Friedhof Wang!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Polizei bittet jetzt um die Unterstützung der Bevölkerung.

WANG In einem Grab des Friedhofes in der Unteren Hauptstraße 26 in Wang wurde schon wieder ein vergrabenes totes Tier gefunden, diesesmal war es ein Kaninchen. Die genaue Tatzeit ist derzeit nicht bekannt, sie dürfte aber nicht lange zurückliegen. Dies ist mittlerweile der dritte Fall, wo ein totes Tier in ein Grab dieses Friedhofes gelegt wurde. Am 28. Dezember war schon einmal ein toter Hase in einem Grab entdeckt worden, und am 8. Januar eine tote Ente. Die Polizei ermittelt seither wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener.

Wer hat diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Moosburg (Tel.: 08761/30180) entgegen.


0 Kommentare