26.10.2018, 13:32 Uhr

In Inkofen bei Haag Wegen Spinne in Kapelle gekracht

Angst vor Spinnen ist weit verbreitet. Eine Autofahrerin hatte jetzt Glück im Unglück. (Symbolfoto) (Foto: 123RF)Angst vor Spinnen ist weit verbreitet. Eine Autofahrerin hatte jetzt Glück im Unglück. (Symbolfoto) (Foto: 123RF)

Eine junge Autofahrerin ist wegen einer Spinne im Auto derart erschrocken, dass sie an ein Gebäude krachte.

INKOFEN Eine 18-Jährige aus Haag war mit ihrem Fiat 500 auf der Moosburger Straße in Richtung Haag unterwegs. Im Fahrzeug befand sich eine Spinne, wegen der sich die Frau derart erschreckte, dass sie das Lenkrad herumriss und in eine Kapelle die am rechten Fahrbahnrand steht, krachte. Die 18-Jährige blieb unverletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Feuerwehr Inkofen abgeschleppt. Schließlich musste die Feuerwehr Inkofen noch die denkmalgeschützte und nun einsturzgefährdete und Kapelle absichern. Der Schaden am Pkw wurde mit 8.000 Euro beziffert. Der Schaden an der Kapelle konnte noch nicht exakt angegeben werden, dürfte allerdings bei mehreren 1.000 Euro liegen.

Was aus der Spinne wurde, ist nicht überliefert!


0 Kommentare