23.10.2018, 09:32 Uhr

Ein aufmerksamer Beobachter griff ein Sturzbetrunken auf dem Weg zum Auto

Symbolbild (Foto: lw)Symbolbild (Foto: lw)

Ein Mann aus Starnberg konnte an einem Möbelhaus in Eching mit 3 Promille aus dem Verkehr gezogen werden.

ECHING Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte am Nachmittag auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in Eching einen Mann der von seinem Pkw wegging und dabei hinfiel. Kurz darauf sah er den Mann wieder, diesesmal wankte er auf seinen Pkw zu und stieg ein. Der Zeuge nahm ihm den Fahrzeugschlüssel ab und verständigte die Polizei. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab bei dem 45-Jährigen aus dem Landkreis Starnberg einen Wert von über 3 Promille. Nach einer Blutentnahme wurden sowohl der Fahrzeugschlüssel als auch der Führerschein des Mannes sichergestellt. Mit beidem war er einverstanden.


0 Kommentare